What happened!

Manchmal ist das Leben einfach unfair oder?!
Schifahren ist ein Risikosport, ja.
Verletzungen können passieren, okaaay.
Downs are Business, mhmmm.

ABER: Doch bitte nicht schon wieder. Jetzt war ich gerade erst gesund, top vorbereitet & hatte riiiiesig viel Spaß auf der Piste, weil einfach ALLES nach Plan lief, was die Leistungen, das neue Material & auf jeden Fall auch das neue Trainer- & Serviceteam betraf.
Auch mein Sommer war perfekt. Wir haben viel trainiert, viel probiert & definitiv alles gegeben.
Sölden konnte kommen, ich war bereit.

WAR … Denn das Leben hat mir eine andere Aufgabe gestellt. Wahrscheinlich die härteste bisher. Mit der Diagnose Schien- & Wadenbeinbruch, noch ein Nagel in meinem Körper, 10 Monate keine Schi an den Beinen & wieder ein Winter vor dem Fernseh, muss man als Sportler erst umgehen lernen.
Das ist sie also, meine neue Aufgabe. Oder besser gesagt: Willkommen in meinem Leben 😉

Wie es jetzt weiter geht? Gute Frage, ich weiß es noch nicht. Meine Pläne wollen irgendwie nicht so richtig funktionieren. Was ich aber weiß: Ich WILL zurück auf meine geliebten zwei Bretter! Dieses Mal wird mir wohl mein Körper das Tempo vorgeben & ich werde mich den Schmerzen anpassen müssen, aber ich habe definitiv ein Ziel vor Augen, dass mich motiviert so hart wie noch nie an mir zu arbeiten.

Bis bald, Lisi

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − neunzehn =