Elisabeth Kappaurer

Eine junge Top-Skirennläuferin aus Vorarlberg

 

Newsblog

Elisabeth Kappaurer, Magdalena Kappaurer

Es ist wieder so weit.

Die neue Saison steht vor der Tür. Ob ich bereit bin? Ich weiß es selbst noch nicht so genau. Zumindest hatte ich aber eine Vorbereitung, wie sie im Bilderbuch stehen würde.
Elisabeth Kappaurer

WOW! Was für eine Saison.

Ziemlich genau vor vier Jahren, bin ich mein letztes Rennen gefahren. Diese vier Jahre waren die wohl schwersten meiner Karriere. Aber das habt ihr wahrscheinlich mittlerweile zu genüge von mir gelesen.
Elisabeth Kappaurer Comeback 2022

Lang ist’s her

Lang ist’s her… nicht nur seit meinem letzten Eintrag hier, sondern auch seit meinem letzten Rennen. Eine halbe Ewigkeit und ich könnte nicht glücklicher sein, euch mitzuteilen, dass diese Zeit ein Ende hat. Ich war wieder am Start. Nach genau 1402 Tagen.

1 ganzes Jahr!

Der 27. August, für mich ein Tag, den ich gerne aus meinem Kalender streichen würde. Genau vor einem Jahr habe ich mich in Argentinien schwer verletzt. Heute bin ich mit dem Rad in den Bergen unterwegs und genieße die Aussicht über den Bregenzerwald, meine Heimat.

Update – 6 Monate nach der Verletzung

Meine Verletzung ist schon bald 6 Monate her & schön langsam vermisse ich die großen Erfolge, die man immer am Anfang einer Reha hat, wenn es heißt: Rollstuhl zurückgeben, Krücken in die Ecke stellen, normales Gehen lernen, den Alltag ohne gröbere Einschränkungen bewältigen,...

Neuer Kopfsponsor: Zündel-Kunststofftechnik

Meinen Ausflug nach Argentinien habe ich mir ein bisschen anders vorgestellt. Das Training lief super, ich hatte es also wirklich geschafft. Die laaaange, mühsame, harte & zugleich aber lehrreiche Reha war also abgeschlossen.